Stellenausschreibungen für Lehrkräfte  

Nach Maßgabe der stellenwirtschaftlichen Möglichkeiten ist beabsichtigt, zum genannten Termin
eine Lehrkraft für die genannte Schule einzustellen:
 

LaufbahnBallettpädagoge/in
Fach 1 
Fach 2 
SchuleStaatliche Ballettschule Berlin und Schule für Artistik
BezirkPankow
KennzahlI E - 57/2018
Anzahl 
Einstellungsdatum15.08.2018
Befristung 
Teilzeitbeschäftigung 
ArbeitsgebietAusbildung von Bühnentänzerinnen und - tänzern innerhalb einer neunjährigen Schul-und Berufsausbildung im Fach Klassischer Tanz und mindestens einem weiteren Fach (z.B. Gymnastik, Tänzerische Darstellung, Pas de deux, Repertoire, zeitgenössischen Tanz, Moderner Tanz, Improvisation und Komposition). Der Einsatz erfolgt vorrangig bei der Ausbildung von Jungen und Männern zum Bühnentänzer. Künstlerischer Leiter der Fachrichtung Bühnentanz: Herr Prof. Gregor Seyffert.
Anforderungen (notwendig) Abgeschlossene Berufsausbildung als Bühnentänzer/in (orientiert an Waganowa-System), Bühnenerfahrungen sowohl im klassischen als auch im zeitgenössischen Repertoire des Bühnentanzes, möglichst Qualifizierungsnachweis und Unterrichtserfahrungen als Ballettpädagoge/in. Erwartet werden sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift.<br>
Anforderungen (erwünscht) Bereitschaft zur Mitarbeit in der Organisation der schulischen Aufgaben und Abläufe, insbesondre bei der Vorbereitung und Durchführung von Auftritten.<br>
Bewerbungsschluss15.06.2018
Bemerkung 
 

Die Einstellung erfolgt in einem unbefristeten Angestelltenverhältnis. Eine befristete Teilzeitbeschäftigung ist auf Antrag möglich. Eine Verbeamtung ist nicht vorgesehen.

 

Die Eingruppierung erfolgt nach den persönlichen Voraussetzungen gemäß der zum Zeitpunkt der Einstellung geltenden Regelung.

 

Schwerbehinderte im Sinne des § 2 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht.

 

Erwartet werden neben ggf. genannten schulbezogenen Anforderungen Aufgeschlossenheit gegenüber fachlichen und didaktisch-methodischen Entwicklungen, Bereitschaft zur fachlichen und pädagogischen Fort- und Weiterbildung, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, erzieherische, soziale und pädagogische Kompetenz.

 

Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien sowie zusätzliche Nachweise) senden Sie bitte unter Angabe der Kennzahl mit dem ausgefüllten Bewerbungsbogen an die jeweilige Schule.

 

Aus Kostengründen werden Bewerbungsunterlagen nur zurück gesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Auf die Versendung von Originalunterlagen, Sichthüllen, Heftern o.ä. sollte daher verzichtet werden.

Kosten, die den Bewerberinnen und Bewerbern im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen (Fahrkosten o.ä.), werden nicht erstattet.

 

Den Bewerbungsbogen sowie ergänzende Informationen und Hinweise finden Sie im Internet unter folgender Adresse:

http://www.berlin.de/sen/bildung/fachkraefte/einstellungen/lehrkraefte/

 

Die Besonderheiten der Schule, das Profil sowie das Schulprogramm entnehmen Sie bitte dem Schulporträt der Schule im Schulverzeichnis unter:

https://www.berlin.de/sen/bildung/schule/berliner-schulen/schulverzeichnis/